Informationen zur Seite

1918

Januar / September

Oktober

November

Dezember

Frankreich und Entente zu Deutschland

Waffenstillstandsthemen

Gebietsansprüche an Deutschland

Polen und Posen

Spartakus

1919

Januar

Februar

März

April

Namensliste

NavLeft NavUp NavRight

November

Freitag

01.11.

Nachrichten vom 1. November

1 - Waffenstillstand der Entente mit Türkei unterzeichnet;  Gewährung Waffenstillstand  Österreich-Ungarn wahrscheinlich;

 

 

 

 

2 - Handel, Industrie und Banken wollen Waffenstillstand um jeden Preis; Meuterei von Truppenteilen in den Niederlanden

 

Samstag

02.11.

Nachrichten vom 2. November

1 - Der Kaiser und Deutschland  - ein Kommentar

 

 

 

 

2 - Abdankung des Kaisers nicht klar; Scheidemann für Abdankung des Kaisers;

 

 

 

 

3 - zu erwartende Waffenstillstandsbedingungen; Polen nimmt Teschen; Propaganda der russischen Botschaft in Berlin

 

Sonntag

03.11.

Nachrichten vom 3. November

1 - Kaisererlaß zur Verfassungsänderung; 

 

 

 

 

2 - Kaiserfrage in den Parteien; Verstaatlichungen in Moskau und St.Petersburg; Schleswig-Holstein  gegen Abtretungen

 

Montag

04.11.

Nachrichten vom 4. November

1 - Anerkennung Litauens einschließlich Ostpreußens mit Königsberg durch die Entente - Zusage Wilsons

 

Dienstag

05.11.

Nachrichten vom 5. November

1 - Propaganda der russischen Botschaft in Berlin; Zurückhaltung der Entente bei Kaiser Karl; Gewaltfrieden für Österreich-Ungarn;

 

 

 

 

1 - Österreich - Aufmarschraum  gegen Deutschland;

 

 

 

 

2 - Kaiserfrage der SPD; Scheidemann will Abdankung des Kaisers; Tote nach USPD Versammlung in Kiel

 

 

 

 

3 - Presse zur Kaiserfrage

 

Mittwoch

06.11.

Nachrichten vom 6. November

1 - Benes in Versailles bei der Friedenskonferenz dabei; Tschecho-Slovakei hat sich Entente angeschlossen; Flotte in Händen der Aufständischenen;

 

 

 

 

1 - Militärexperte: deutsche Linien immer noch ungebrochen;

 

 

 

 

2 - Elsaß-Lothringer an Wilson für Selbstständigkeit; Frankreich wollte Pufferstaat links des Rheins

 

 

 

 

2 - Vereinigung aller Deutschen mit Sicherheit Frankreichs nicht vereinbar;

 

 

 

 

3 - Geheimverträge der Entente mit Rußland ungültig; sibirische Eisenbahn unter US Verwaltung;

 

 

 

 

3 - Unterbrechung diplomatischer Beziehungen mit Rußland;

 

 

 

 

4 - schwere Waffenstillstandsbedingungen für Österreich nur in Bezug auf Deutschland; Waffenstillstandsbedingungen für Deutschland können bei Foch abgeholt werden;

7/7

Donnerstag

07.11.

Nachrichten vom 7. November

1 - Antwort Wilsons und der Alliierten auf deutsche Note   (Nr 7/7)

 

 

 

 

2 -  Aufruf des Reichskanzlers zur Friedensfrage nach Wilson;

 

 

 

 

3 - Iren fordern Selbstbestimmung nach Wilson Punkten; 3 - polnische Armee als kriegführend von US anerkannt;

 

 

 

 

4 - “Vorwärts”/ SPD fordert schnelle Regelung der Kaiserfrage;  Ausstand in Hamburg und Kiel

 

Freitag

08.11.

Nachrichten vom 8. November

1 - Kaiser geht nicht nach Schweden; Kaiser lehnt derzeit Rücktritt ab; Arbeiter- und Soldatenrat in München öffnen Gefängnisse;

 

 

 

 

2 - Republik Bayern ausgerufen durch Räte unter Kurt Eisner; Unruhen, Mord und Totschlag in Hamburg und Kiel;

 

Samstag

09.11.

Nachrichten vom 9. November

Posener Tageblatt zur Lage der Nation;

 

 

 

 

1 - SPD stellt Ultimatum; Waffenstillstandsbedingungen Freitag früh übergeben; Gerücht, sie seien bereits angenommen;

 

 

 

 

1 - Reichskanzler bietet Demission an, soll Geschäfte weiter führen; Kriegskabinett tagt

 

 

 

 

2 - Tirol: Kaiser Wilhelm soll um 8 Uhr abgedankt haben;  politische Spannung in Berlin; Unruhen im Norden

 

 

 

 

3 - Beginn der “Bewegung” in Kiel; Soldatenräte in Schleswig-Holstein und Rostock; Meuterei in Wilhelmshaven;

 

 

 

 

4 - Zentrum für Abdankung des Kaisers; Büro der USPD polizeilich geschlossen; Bayern Republik;

 

 

 

 

5 - Deutschösterreich will Anschluß ans Reich; Aufruf der SPD zu Ruhe; Ebert Kanzler - Ausrufung der Republik; Aufstand verbreitet sich

 

 

 

 

6 - Ereignisse in Berlin - Abdankung Wilhelm II - Ebert Kanzler; Allgemeiner Ausstand beschlossen; Demission des Kabinetts von Baden

 

 

 

 

7 - Annahme der 14 Punkte Wilsons durch die Entente

 

 

 

Ende der Monarchie

Abdankung des Kaisers   - Kommentare des Berliner Tageblatts und des Tiroler Anzeigers

 

 

 

 

die Person Friedrich Ebert, SPD - Kommentar des Berliner Tageblattes

 

Sonntag

10.11.

Nachrichten vom 10. November

1 - Generalstreik in Berlin; ”Vorwärts” Aufruf zum Generalstreik; Ebert ist Reichskanzler;

 

 

 

 

2 - Nach Abdankung des Kaisers rote Fahnen in Berlin; Aufruf Eberts ans Volk; Liebknecht hißt rote Fahne auf dem Berliner Schloß;

 

 

 

 

2 - Österreich hofft, als Mitglied der deutschen Nationalversammlung teilzunehmen; weitere Städte mit Arbeiter- und Soldatenräten;

 

 

 

 

3 - Unruhen im ganzen Reich; Räte in Bayern und Essen aktiv; Lenin will Frieden mit Entente; Kriegsschiffe in Hamburg mit roter Flagge

 

 

 

 

4 - Übergabe Waffenstillstandsbedingungen; Courier mit Bedingungen verschollen; Räte in Mannheim, Leipzig, Kassel

 

Montag

11.11.

Nachrichten vom 11. November

 die Waffenstillstandsbedingungen - kurz;      Regierung an Lansing(US) wegen hartem Waffenstillstand;

 

 

 

 

1 - Verhandlungen über Zusammenarbeit SPD und USPD; 1 - nach Bekanntgabe der Waffenstillstandsbedingungen wurden diese angenommen; 

 

 

 

 

2 - Entente will mit bolschewikischem Deutschland keinen Frieden schließen; Gesetzentwurf Deutschösterreich als Bestandteil der Deutschen Republik;

 

 

 

 

2 - Unruhe in Eger - Eger sei nicht besetzt sondern czecho-slovakisches Gebiet;

 

 

 

 

3 - Verbrüderung an der Westfront;  Kaiser Wilhelm in Arnheim eingetroffen; Hindenburg trifft sich mit Räten;

 

 

 

 

4 - Spartakus macht “Lokalanzeiger” zu “Rote Fahne”;  sächsischer König ist abgesetzt;

 

 

 

 

4 - Großherzog von Oldenburg ist abgesetzt; Gera- Fürst verzichtet auf Thron;

 

Dienstag

12.11.

Nachrichten vom 12. November

Kommentar zur Lage der Nation nach der Revolution im Posener Tageblatt

 

 

 

 

1 - Errichtung Oberlandesgericht in Reichenberg (Sudeten); 1 -  Kaiser Wilhelm als Privatperson in Holland; 1 - Hessen wird Republik;

 

 

 

 

2 - Hindenburg und Kronprinz halten sich nicht in Holland auf; 2 - “Vossische” darf sich nicht negativ über die  Revolution äußern;

 

 

 

 

2 - Waffenstillstanddetailles zu Bedingungen auf linker und rechter  Rheinseite; 2 - “Bewegung” auch im Osten;

 

 

 

 

3 - Abdankung Kaiser Karl von Österreich; Nachruf Kaiser Karl, Abreise aus Wien; Besetzung der kaiserlichen Gebäude in Wien, Schönbrunn

 

 

 

 

4 - Ausrufung Republik Deutschösterreich; Deutschösterreich will Angliederung an Deutschland;

 

 

 

 

5 -  Posen in der Hand der “Bewegung”Umsturzbewegung in Europa; Bayerische Soldaten verlassen  Tirol;

 

 

 

 

5 - Deutschböhmen will Angliederung an Deutschland; Waffenstillstand um 5Uhr morgens unterzeichnet;

 

 

 

 

6 - Note Bayerns an Entente; Clemenceau gegen Wilson - Ideal der Franzosen wäre die  Auflösung des Deutschen Reiches;

 

 

 

 

6 - Moskau plant kommunistische Weltkonferenz; Juden fliehen aus Ostgalizien;

 

Mittwoch

13.11.

Nachrichten vom 13. November

Note Deutschböhmen an Wilson  -   Änderungen der Waffenstillstandsbedingungen;

 

 

 

 

1 - österreichische Nationalversammlung schlägt Errichtung einer Republik vor;1 - Tag der Proklamation der Republik Deutschösterreich;

 

 

 

 

2- Bitte um Beginn der Friedensverhandlungen; 2 - weitere Fürstenabdankungen;

 

 

 

 

2 - Kaiserin und Prinzessinnen in Potsdam; 2 - Kaiser Wilhelm in Holland quasi interniert; 2 - Prinz Max von Baden verläßt Berlin;

 

 

 

 

2 - Alliierte würden Auslieferung des Kaisers begehren;

 

 

 

 

3 - personelle Besetzung der Ministerien; 3 - Hindenburg informiert Armee und Marine über Waffenstillstand;

 

 

 

 

3 - russische Gesandtschaft muß Schweiz verlassen; 3 - Schweden zu Waffenstillstandsbedingungen;

 

 

 

 

3 - Polen in Oberschlesien und in Posener Gebiet sorgen für Unruhe; 3 - Brasilien liquidiert deutsche Banken und Filialen;

 

 

 

 

4 - Partei Deutschböhmens will Angliederung an Deutsches Reich; 4 - Treiben des Spartakus in Berlin;

 

Donnerstag

14.11.

Nachrichten vom 14. November

 Neuer Obrigkeitsstaat? Kommentar Prof. Dr. Preuss  im Berliner Tageblatt

 

 

 

 

sozialistisches Regierungsprogramm für Preußen;

 

 

 

 

1 - Waffenstillstandsbedingungen für die Marine; 1 - Drohung der Alliierten mit Besetzung Helgolands;

 

 

 

 

1 - Internierung deutscher Kriegsschiffe in England;

 

 

 

 

2 - Prosteste gegen Anwesenheit von Kaiser Wilhelm in den Niederlanden;2 - Kaiser ohne Familie in Niederlanden; 2 -  Kaiser in Schloß Amerongen;

 

 

 

 

2 - Kronprinz hält sich in Niederlanden auf;

 

 

 

 

2 - Abdankung Ludwig III von Bayern; 2 - Bayerische Königin gestorben - wird am 15.11. widerrufen;

 

 

 

 

2 - Sachsen König und Fürst von Waldeck/ Pyrmont abgedankt;

 

 

 

 

3 - Soldaten mit ablehnender Haltung zur Revolution verhaftet; 3 - “Vorwärts” begrüßt Bundesrepublik mit Österreich

 

 

 

 

3 - Schießerei in Hannover; 3 - Alliierte drohen mit Eingreifen, falls Revolution in Niederlanden;

 

 

 

 

 4 - Verbrüderung an der Westfront; 4 - deutsche U-Boote suchen Asyl in Schweden; 4 - Spaltung der USPD;

 

 

 

 

4 - Veranstaltung des Spartakus mit Liebknecht und Luxemburg - die nicht erschienen; 4 - Eisenbahnmaterial der Deutschen

 

Freitag

15.11.

Nachrichten vom 15. November

Oberst a.D. Gaedke zum 1. Weltkrieg - ein Rückblick

 

 

 

 

1 - Erklärung zum Waffenstillstand; 1 - Presse zur Regierungserklärung; 1 - Auflösung Reichstag?;

 

 

 

 

2 - badische Volksregierung; 2 - Thronentsagungen; 2 - Königin von Bayern nicht to; 2 - Hongkong für Deutsche verboten;

 

 

 

 

3 - Karl Kautsky Unterstaatssekretär; 3 - Standrecht in Bremen; 3 - Enteignung der Wirtschaftsflotte - “gechartert”;

 

 

 

 

3 - Angelsachsen zum Umgang mit Kaiser Wilhelm;

 

 

 

 

4 - Liebknecht und Luxemburg nicht auf Spartakustreffen; 4 -  Englischer Hohn; 4 -  Schießerei mit Tschechen in Wiener Bahnhof;

 

 

 

 

5 - “Idealistisches” Itallien; 5 - Llyoyd George zum Völkerbund; 5 - Handeln der Arbeiter- und Soldaten-Räte;

 

 

 

 

5 -  Versenkung der “Schlesien”  - nicht bestätigt;

 

Samstag

16.11.

Nachrichten vom 16. November

1 - Deutschösterreich informiert Wilson über Verbund mit Deutschem Reich;

 

 

 

 

2 - Deutsches Reich und Deutschösterreich vereinbaren Treffen;  Spartakus treibt sein Unwesen;

 

 

 

 

3 - Verbot der Reichstagstagung;  Erklärung Eberts zur Nationalversammlung

 

 

 

 

4 - Ganze Kaiserfamilie nach Holland? ; Polnischer Anschlag auf Posen; Polen - die Judenfrage

 

Sonntag

17.11.

Nachrichten vom 17. November

Der Umsturz - Rückblick auf eine Woche

 

 

 

 

1 - Unruhe beim Rückzug in Belgien

 

 

 

 

2 - Prinz Max zum Waffenstillstandsangebot

 

 

 

 

3 - Deutschböhmen: Probleme mit dem czecho-slovakischen Staat

 

Montag

18.11.

Nachrichten vom 18. November

1 - Posen in der Hand der Polen; Entente hat keine Einwände gegen Kaiser in Holland; Kolonialstreitkräfte haben sich ergeben

 

 

 

 

2 - Revolutionsfeier in München

 

 

 

 

3 - Sowjetvertretung in Berlin unerwünscht; Idee zum baltischen Staat; Briten anerkennen Lettischen Nationalrat

 

 

 

 

4 - Die neutrale Zone am rechten Rheinufer;

 

 

 

 

4 - Franzosen planen Rheinprovinz nach Besatzung zu behalten

 

 

 

 

5 - Ministerernennungen; Amerikaner erschießen Gefangene

 

 

 

 

6 - Unteroffiziere gegen Aktionen Liebknechts; Kommentar zur Aktion der Unteroffiziere

 

 

 

 

7 - Deutschlands Beförderungsmittel

 

Dienstag

19.11.

Nachrichten vom 19. November

1 - Verstimmung Deutschösterreichs gegenüber Deutschem Reich; Russische Agitation im Deutschen Reich

 

 

 

 

2 - Englands Angst vor Kaiser Wilhelm; Deutsche Zurückweisung russischer Agitation

 

 

 

 

3 - Französische Vorstellungen zum Gebiet links des Rheines; Belgische Greuel nach Abzug der Deutschen

 

 

 

 

4 - Anzeige deutscher Geistesgrößen zum “Demokratischen Volksbund”; Kopie der Original Anzeige

 

 

 

 

Namensliste der Unterzeichner zum “Demokratischen Volksbund”

 

 

 

 

nicht gehaltene Rede des Prinzen Max von Baden zu seiner Zeit als Reichskanzler

 

Mittwoch

20.11.

Nachrichten vom 20. November

1 - Pressestimmen zur Nationlaversammlung

 

 

 

 

2 - Fehrenbach zur Einberufung des Reichstages - Plünderungen in Antwerpen nach Abzug der Deutschen

 

 

 

 

3 - Versammlung der Arbeiterräte Berlins

 

Donnerstag

21.11.

Nachrichten vom 21. November

1 - Punkte zur Räumung der linken Rheinseite    2 - Antrag zur Milderung der Waffenstillstandsbedingungen

 

 

 

 

3 - Besetzung Elsaß-Lothringens; Kommentar zur Versammlung der Arbeiterräte in Berlin

 

Freitag

22.11.

Nachrichten vom 22. November

1 - Absperrung Englands gegen Deutsche; 2 - Saarbrücker Gebiet und Landau zu Lothringen?

 

 

 

 

3 - Antwort Frankreichs auf Milderung der Waffenstillstandsbedingungen

 

 

 

 

4 - Kommentare zu den Verhältnissen in Posen

 

Samstag

23.11.

Nachrichten vom 23. November

1 - französische Gestaltung Deutschlands - Erst Wahlen, dann Frieden? - Kein Frieden mit jetziger Regierung

 

 

 

 

2 - Putschversuch des Spartakus - “Sozialisierung” gewerblicher Betriebe - Generalstreik in Berlin?

 

 

 

 

3 - Telegramm Hindenburgs an Regierung - Gefangennahme von Truppen auf dem Rückmarsch

 

 

 

 

4 - Bahnverluste in Polen

 

Sonntag

24.11.

Nachrichten vom 24.November

1 - Milderung der Waffenstillstandsbedingungen von Foch ohne Begründung abgelehnt

 

 

 

 

2 - Engländer reklamieren, Wilhelm sei immer noch Kaiser

 

 

 

 

3 - Gebiet von Prüm bis Saarbrücken zu Lothringen? - Adenauer teilt Ankunft der rückkehrenden Truppen mit

 

Dienstag

26.11.

Nachrichten vom 26. November

1 - Saarlouis und Saarbrücken besetzt - Bayerns Ministerpräsident Kurt Eisner gegen Hindenburg

 

 

 

 

2 - Gründung des Judenstaates

 

Donnerstag

28.11.

Nachrichten vom 28. November

1 - Der frühere Reichskanzler Bethmann-Hollweg zur Veröffentlichung diplomatischer Schreiben durch Bayern

 

 

 

 

2 - Bayern verhaftet diplomatischen Kurier Berlins - Eisner (Bayern) lehnt Verkehr mit AA in Berlin ab

 

 

 

 

3 - New York: Deutschland und Preußen müssen verschwinden

 

 

 

 

Wachsende Not? - Desorganisierte Revolution - Kommentar des Posener Tageblatts

 

Freitag

29.11.

Nachrichten vom 29. November

1 - französische Hetze gegen Kaiser Wilhelm

 

 

 

 

2 - Österreich: Die Juden und die Verfassungsfrage

 

Samstag

30.11.

Nachrichten vom 30. November

1 - französische Freigiebigkeit mit deutschem Territorium - Pfalz und Rheinhessen werden aufgefordert, sich Frankreich anzuschließen

 

 

 

 

2 - Österreich. Das neue Wahlrecht - Österreich: Sich zur deutschen Nation bekennen

1918

 

 

 

Abdankungsurkunde Kaiser Wilhelms