Informationen zur Seite

1918

Januar / September

Oktober

November

Dezember

Frankreich und Entente zu Deutschland

Waffenstillstandsthemen

Gebietsansprüche an Deutschland

Polen und Posen

Spartakus

1919

Januar

Februar

März

April

Namensliste

NavLeft NavUp NavRight

Januar

Montag

07.01.

Nachrichten vom 7.Januar

 Rede Lloyd George   Kommentare zur Rede des britischen Premierministers Lloyd-George

 

 

 

 

Lage Brest-Litowsk; Italien weist Ausländer aus; Norwegen: Schiffsverluste; Cina: Pest; USA: Bevölkerungsüberwachung

 

Dienstag

08.01.

Nachrichten vom 8.Januar

 14-Punkte Rede Wilsons    Kommentare zur Rede des Präsidenten der USA Wilsons

 

 

 

 

Amerikanische Gefangene in D; franz.Bomben auf Schweiz; Kaufleute Riga; Forderungen F an D; Polen beim Kaiser;

 

Mittwoch

09.01.

Nachrichten vom 9. Januar

japan.Truppen f. Europa; Eisenbahnunglück; Finnland; Kohlenfrage Entente; Stimmung USA; Kommentare zu Lloyd-George

 

Donnerstag

10.01.

Nachrichten vom 10.Januar

 Kriegserklärung Kubas an Österreich-Ungarn; Rußland: frz.Botschaft; London: Bemerkung Minister Roberts; Berlin: U-Boot-Krieg

 

 

 

 

 Friedensverhandlungen in Brest-Litowsk   Sitzung der deutschen und russischen Friedenskommisionen

 

Freitag

11.01.

Nachrichten vom 11.Januar

Bitte der Ägyptischen Nationalpartei; Anerkennung Finnlands von Norwegen und Deutschland

September

Samstag

14.09.

Nachrichten vom 14.September

Roosevelt gegen Völkerbund

 

Sonntag

15.09.

Nachrichten vom 15. September

 Friedensinitiative Österreich-Ungarns durch Graf Burian    des österreichisch-ungarischen Außenministers;   Kommentare zur Friedensinitiative

 

 

 

 

italienische Gefangene in Deutschland; Entente in Nord-Rußland; Czechen in Ost-Sibirien

 

Montag

16.09.

Nachrichten vom 16.September

indische Botschaft an ägyptische Partei; Entente versucht eine Armee in Rußland zu kaufen

 

Dienstag

17.09.

Nachrichten vom 17. September

Gastarbeiter aus Portugal um US-Militär zu entlasten;  Wilson beeinflußt Kongreßwahlen in US

 

 

 

 

New-York-Tribune fordert Neutralisierung Deutschlands

 

Mittwoch

18.09.

Nachrichten vom 18. September

Japan erkennt czechische Armee an

 

Donnerstag

19.09.

Nachrichten vom 19. September

Pressestimmen zur Friedensinitiative Österreich-Ungarns;

 

 

 

 

Rede Clemenceaus im Senat in Paris;   Kommentare zur Rede Clemenceaus

 

 

 

 

Politische Vorbereitungen zu Veränderungen hin zum Parlamentarismus in Deutschland

 

Freitag

20.09.

Nachrichten vom 20. September

Pressestimmen zur Friedensinitiative Österreich-Ungarns (Graf Burian); Luftkrieg; Antwort USA auf Friedensinitiative;

 

 

 

 

Pressestimmen zur Rede Clemenceaus; Neutralitätsverletzung englischer Flugzeuge; Wilsons Kriegsschema;

 

 

 

 

Neugründung der Universität Dorpat durch Kaiser Wilhelm; Spanien schließt Grenze zu Frankreich wegen Epidemie;

 

 

 

 

Lage in St. Petersburg;

 

Samstag

21.09.

Nachrichten vom 21. September

schwedische, schweizer und deutsche  Presse zur österreichisch-ungarischen Friedensinitiative

 

 

 

 

bolschewikischer Terror - Hilferuf aus Kiew;   Beteiligung der Entente an Verschwörungen in Rußland

 

Sonntag

22.09.

Nachrichten vom 22. September

Antwort der französischen Regierung auf die  österreichisch-ungarischen Friedensinitiative; Kommentar zur Rede Clemenceaus

 

 

 

 

Kommentar zur US Ablehnung der österreichisch-ungarischen Friedensinitiative

 

Montag

23.09.

Nachrichten vom 23. September

Rede des englischen Botschafters in Paris; Fliegerangriffe auf deutsche Lazarette; Bombenangriff auf Mainz; U-Bootkrieg im Atlantik;

 

 

 

 

Frage der Parlamentarisierung in Deutschland;

 

 

 

 

amerikanische Kriegsgefangene äußern sich zu ihrer Situation; US Propaganda gegen Deutschland;

 

Dienstag

24.09.

Nachrichten vom 24. September

Fraktionskonferenzen für den Hauptausschuß; Kommentar “Vorwärts”:Sozialdemokratie und Regierung;

 

 

 

 

Sitzung des Hauptausschusses; Kommentar Note Burian - Kritik an Frankreich;

 

Mittwoch

25.09.

Nachrichten vom 25. September

britischer Boykott deutscher Waren; schweizer Kommentar zur Reaktion Wilsons auf die Note des Grafen Burian

 

 

 

 

Rede des Reichskanzlers Graf von Hertling vor dem Hauptausschuß des Reichtages zur Lage der Nation

 

 

 

 

Rede des Vizekanzlers von Payer vor dem Hauptausschuß des Reichstages zur Lage der Nation im Innern

 

 

 

 

Rede des Staatssekretärs von Hintze vor dem Hauptausschuß des Reichstages zur Lage der Nation im Äußeren

 

 

 

 

Rede des Kapitäns zur See Brünghaus vor dem Hauptausschuß des Reichstages zur Lage der Seestreitkräfte

 

Donnerstag

26.09.

Nachrichten vom 26. September

Rede des Abgeordneten Scheidemann zu den Aussagen der Regierung vom 25.09.

 

 

 

 

britischer Kommentar zur Rede Hertlings; Kaufmannschaft Bremen an Burian; britischer Kommentar zu Erzbergers Entwurf eines Völkerbundes

 

 

 

 

Pressestimmen  zur Hauptausschußsitzung vom 25.09.; schweizer Kommentar zur Haltung Clemenceaus zur Note Burian

 

 

 

 

deutsche U-Boote vor der amerikanischen Küste

 

Freitag

27.09.

Nachrichten vom 27.September

englischer Kommentar zu deutschen U-Booten und Kolonien; US gebaute U-Boote an England;

 

 

 

 

Pressestimmen zu den Reden von Hertling und Payer; “Vorwärts” zur Idee: SPD in der Regierung;

 

 

 

 

Rede des Abgeordneten Westarp (konservativ) zu den Aussagen der Regierung im Hauptausschuß vom 25.09.;

 

 

 

 

Rede des Abgeordneten Ledebour (unabhängige Sozialdemokraten) zu den Aussagen der Regierung im Hauptausschuß vom 25.09.;

 

Samstag

28.09.

Nachrichten vom 28. September

Bulgarien möchte mit der Entente einen Waffenstillstand schließen

 

 

 

 

Reaktionen in Berlin auf die Aktion Bulgariens;  Regierungskrise in Berlin; 

 

 

 

 

US Pressestimmen zu den Reden Hertlings und Payers

 

Sonntag

29.09.

Nachrichten vom 29. September

die Spanische Grippe;   Bulgarien will Waffenstillstand mit der Entente

1918

Montag

30.09.

Nachrichten vom 30. September

Reichskanzler Hertling ins Hauptquartier;  Rücktritt des Reichskanzlers Graf von Hertling und Auftrag des Kaisers, die Parlamentarisierung der Reichsregierung